Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

INFORMIEREN

Veröffentlicht am: 08.11.17

Digitalisierung in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe - Projektbroschüre für einen Einstieg in das breite Feld der Medienerziehung

Die Digitalisierung und damit verbundene Anwendungen rücken verstärkt in den Fokus von Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe. Die teils digital geprägte Lebenswelt von Kindern, Jugendlichen und Eltern trägt dazu bei, dass Themen der Digitalisierung auch immer öfter zu Themen der einzelnen Fachkräfte vor Ort werden. Der Kinder- und Jugendhilfetag 2017 zeigte bereits, dass Themen der Digitalisierung, wie Medienkompetenzstärkung, digitale Dokumentation, Online-Beratung und medienpädagogische Ansätze in einzelnen Einrichtungen und Organisationen umgesetzt werden. Deutlich wird die derzeitige Aufbruchstimmung auch an der Dichte an „digitalen“ Tagungsthemen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe in diesem Herbst: sei es Veranstaltungen des SOS-Kinderdorfs e.V., des Deutschen Roten Kreuzes, des Deutschen Vereins, der Arbeiterwohlfahrt und viele weitere.

Ein Schwerpunkt in der Arbeit des Initiativbüros ist es, Themen der Digitalisierung und insbesondere Themen der Medienerziehung und Medienkompetenzstärkung für pädagogische Fachkräfte und Eltern mit geringen medienerzieherischen Kompetenzen zu erschließen und niedrigschwellig aufzubereiten. Die aktuelle Broschüre „Der einfache Einstieg in die Medienerziehung“ stellt Fachkräften und Organisationen der Kinder-, Jugend-, und Familienhilfe die bisherigen Tätigkeitsbereiche des Initiativbüros konkret vor und gibt hierbei erste Impulse zu Medienerziehung und Medienkompetenzstärkung.

Logo der Kampagne 'Gutes Aufwachsen mit Medien'

Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen