Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

INFORMIEREN

Themen

Erfahren Sie hier, wie Kinder und Jugendliche Medien nutzen, was sie dabei lernen und wie sie von Erziehungsverantwortlichen kompetent unterstützt werden können. In der Infobörse finden Sie zahlreiche Materialien - unter Themen Neuigkeiten, Tipps zur Medienerziehung und Medienbildung von Kindern und Jugendlichen und aktuelle Studienergebnisse.

Dieses Informationsangebot wird für Sie in nächster Zeit weiter ausgebaut.


Aktuelles


  • 09.06.17 - Materialien für Fachkräfte

    „Big Data“ einfach verstehen und vermitteln

    Immer öfter hört man von „Big Data“, aber was bedeutet das eigentlich? Viele pädagogische Fachkräfte suchen praxisnahe Materialien zum Thema. Dies nahm das jfc Medienzentrum e.V. zum Anlass die Broschüre „Big Data: eine Arbeitshilfe für die Jugendarbeit“ herauszugeben.


  • 30.05.17 - Meldung

    Wie Alexa das Familienleben beeinflusst

    In Deutschland läuft „Alexa“ (oder Amazon Echo) quasi noch im Probebetrieb, in den USA aber gehört der Sprachassistent von Amazon in vielen Haushalten bereits zur Familie. Dabei gibt es viele Bedenken an dem vermeintlichen digitalem Helfer.


  • 23.05.17 - Praxisanleitung

    Abo-Fallen und In-App-Käufe verhindern

    Viele digitale Angebote unterstützen Kinder und Jugendliche beim Kreativsein, Lernen und haben einen hohen Unterhaltungswert. Bei der Suche nach der richtigen App ist es hilfreich, auch etwas über Bezahlformate für Apps zu wissen.


  • 18.05.17 - Meldung

    Eine Stimme für „Gutes Aufwachsen mit Medien“

    In unserer aktuellen Video-Reihe äußern sich Expertinnen und Experten aus der Medienpädagogik und Medienbildung zur Frage, was für Sie gutes Aufwachsen mit Medien bedeutet und was sie dafür tun.


  • 16.05.17 - Ratgeber

    Webseiten für Kinder sind ein vielfältiges Einstiegstor zum sicheren und medienkritischen Surfen im Netz

    Mareike Thumel, Medienpädagogin aus Hamburg, berichtet von den Vorteilen von Kinder-Webseiten und wie sie diese in ihrer praktischen Medienarbeit einsetzt.


  • 15.05.17 - Hintergrund

    Ohne das Internet ist künftig keine Kinderkultur mehr zu machen. Status, quo vadis - Netz für Kinder?

    Wenn man sich auf eine kleine Zeitreise zu den Kinderschuhen des Internets begibt, stellt man fest, dass es bereits vor 20 Jahren zahlreiche Internetseiten für Kinder gab. Die Gegenwart ist noch viel bunter.


  • 09.05.17 - Wissenswerte Kinderseiten

    Die Radiofüchse sind los!

    Der Name lässt es schon erahnen, bei den Radiofüchsen wird Radio gemacht. Radiofüchse ist eine Webseite von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche. Die Nachwuchsredakteurinnen und -redakteure werden durch geschulte medienpädagogische Fachkräfte unterstützt, bestimmen jedoch die Inhalte der Webseite selbst.


  • 03.05.17 - Praxisbeispiel

    Apps für die kreative Arbeit nutzen: das Projekt „App-solut-lesen“

    Apps lassen sich sehr gut in die pädagogische und kreative Arbeit mit Kindern einbinden, wie das bayerische Leseföderungsprojekt „(App) solut lesen“ aus Kaufbeuren zeigt. Die Projektidee ist simpel: Kinder im Grundschulalter gestalten Kinderbuchgeschichten kreativ um, indem sie diese in eine digitale Form bringen.


  • 28.04.17 - Materialien für Fachkräfte

    Einsatz von Kindersuchmaschinen in der Grundschule

    Die meist verwendeten Suchmaschinen sind nicht für kindliche Bedürfnisse gemacht, sondern richten sich an Erwachsene. Dabei bieten Suchmaschinen, wie fragFINN, Blinde Kuh oder Helles Köpfchen, eine sichere und für Kinder verständliche Alternative.


  • 25.04.17 - Meldung

    Wissen, was in der Welt geschieht - Online-Nachrichten für Kinder

    Kinder haben ein Recht auf Information. Das ist seit 25 Jahren in Artikel 13 der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Sie sollten nicht von den Geschehnissen ausgeschlossen werden, die in der Welt stattfinden. Mit kindgerechten Nachrichten können Kinder sich informieren.


1 2 3 4 ... > >>

Ticker Medienkompetenz

23.06.2017 SCHAU HIN!
Chat-Fiction: Wie Jugendliche heutzutage Geschichten lesen
In den USA lesen und verfassen immer mehr Jugendliche Kurzgeschichten im Chat-Format. Chat-Fiction nennt sich der Trend, der dort zunehmend an Beliebtheit gewinnt. Kommt er jetzt auch nach Deutschland?
23.06.2017 Internet-ABC
Nachhilfe über das Internet?
In Deutschland bekommt jedes siebte Kind zwischen 6 und 16 Jahren Nachhilfe. Auch das Internet bietet solche Hilfen an. Wie gut sind sie? Das Internet-ABC hat sich sieben Online-Lernportale näher angeschaut.
23.06.2017 Internet-ABC
Grundrechte verletzt? Ein Wochenende ohne Smartphone
Ein Schüler spielt während des Unterrichts mit seinem Smartphone. Das Gerät wird ein Wochenende lang einkassiert. Die Eltern klagten und ließen vor Gericht klären, ob die Schule das Recht dazu hatte.
21.06.2017 klicksafe.de
„Datenschatz – Datensatz“ Infomaterial zum Thema Datenschutz und Datensicherheit
Infomaterial zum Thema Datenschutz und Datensicherheit. Kostenloser Download unter...
19.06.2017 Internet-ABC
EU-Initiative klicksafe zeigt, wie sich Falschmeldungen entlarven lassen
Eine neue Studie der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) zeigt, dass mehr als die Hälfte der deutschen Onlinenutzer (59 Prozent) mit Fake News schon mal in Berührung gekommen ist.
19.06.2017 SCHAU HIN!
Die Preisträger der goldenen Spatzen 2017 sind gekürt!
Drei Kinderjurys aus Deutschland und Nachbarländern haben entschieden, an wen die acht GOLDENEN SPATZEN in den Kategorien Kino-TV und Online verliehen werden.
19.06.2017 klicksafe.de
Aktuelle Erkenntnisse zu Fake News
Nach der neuen LfM-Studie hat mehr als die Hälfte der befragten Personen schon Erfahrung mit Fake...
19.06.2017 jugendschutz.net
"Beichten" bei Instagram und Snapchat - Alles anonym?
Schon länger sind Beicht-Accounts bei Instagram oder Snapchat beliebt. User senden dabei den Betreiber der Accounts private Nachrichten mit Beichten...
17.06.2017 Internet-ABC
Wann? Was? Wie oft? – Neue Studien zur Mediennutzung
Immer wieder erscheinen Studien darüber, wie häufig und zu welchem Zweck Kinder und Jugendliche mobile Endgeräte nutzen. Besonders die Verbreitung von Smartphones hat stark zugenommen, ein Drittel der eingeschulten Kinder hat bereits ein solches Gerät.
14.06.2017 klicksafe.de
Checkliste: Ist Ihr Kind reif für ein Smartphone?
Unsere aktualisierte Checkliste kann Eltern eine grobe Orientierung bei der Entscheidung geben.
14.06.2017 SCHAU HIN!
Urlaubsgrüße aus dem Ausland – Kosten im Blick und auch mal abschalten
Die Roaming-Gebühren im EU-Ausland sind weitgehend abgeschafft, doch sind Ausnahmen möglich. Abgesehen davon kann man gerade den Urlaub bewusst verbringen und auch einmal abschalten.
13.06.2017 SCHAU HIN!
Digi-Day 2017 "Ich kann was!"
Vier Berliner Medienwerkstätten stellen am 21. Juni ihre Projekte vor. Fachkräfte können über Medienbildung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit diskutieren, während Jugendliche erfahren, was man alles mit Minecraft, Scratch & Co anstellen kann.
13.06.2017 klicksafe.de
Nachwuchswerkstatt digital präsentiert sich in Ludwigshafen
Im Rahmen des Begleitprogramms zum Nationalen Digital-Gipfel, der am 12. und 13. Juni 2017 in...
12.06.2017 Stiftung Digitale Chancen
Online-Konferenz Vernetzen: Gemeinsam sind wir stark!
In unserer Online-Konferenz erhalten Sie Anregungen und erfahren Wege zur Zusammenarbeit im Lokalen Netzwerk. Wir zeigen Ihnen Beispiele für Partnerkonstellationen und geben Ihnen Praxiseinblicke in ein Lokales Netzwerk.
12.06.2017 klicksafe.de
Themen-Spezial „Sexting“ bei Handysektor
Sexting, das Versenden von eigenen Nacktbildern, ist für viele Jugendliche nichts Ungewöhnliches....