Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Das Initiativbüro

Pressemitteilungen aus dem Feld

  • 16.08.17

    Hausaufgaben-Apps: Das sollten Eltern wissen

    Digitale Lernhilfen liegen im Trend: Apps vermitteln Wissen interaktiv und mit Spaßfaktor – doch nicht alle sind für Kinder und Jugendliche geeignet. „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“ empfiehlt Eltern zum Start des neuen Schuljahrs, die Angebote alters- sowie situationsabhängig auszuwählen.

  • 16.08.17

    Software takes command

    Algorithmen und Datenanalysen nehmen immer mehr Einfluss auf die Gesellschaft, die Kultur und das soziale Miteinander. Soziale und digitale Teilhabe sind eng miteinander verknüpft und das digitale Ökosystem der meisten Nutzerinnen und Nutzer beschränkt sich auf eine überschaubare Anzahl von Diensten, die sich zudem in der Hand von wenigen Unternehmen befinden.

  • 26.07.17

    Bundestagswahl: Wahlprüfsteine zur Medienbildung

    Gemeinsam mit der bundesweiten Initiative „Keine Bildung ohne Medien!“ verfasste die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) auch in diesem Wahljahr Wahlprüfsteine zur Förderung von Medienkompetenz und Medienbildung und verschickte Sie an die zur Bundestagswahl antretenden Parteien.

  • 26.07.17

    Per App ins HanisauLand

    Die Bundeszentrale für politische Bildung feiert das 15. Jubiläum ihres Kinderangebots. Die Comicreihe führt Kinder spielerisch in die Welt der Politik ein. Jetzt gibt es HanisauLand auch auf dem Mobiltelefon.

  • 19.07.17

    Jugendmedienschutz für digitale Medien verbessern

    Das Bundesjugendministerium startet gemeinsam mit der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien die Weiterentwicklung des Jugendmedienschutzes. Auch die digitalen Medien sollen künftig besser abgedeckt werden.

  • 18.07.17

    Praxisworkshops zur Qualifizierung – Medienprojekte mit (neu) zugewanderten und geflüchteten Kindern und Jugendlichen

    Die Förderung von Medienkompetenz ist für alle Kinder, Jugendlichen und auch für Erwachsene in NRW bedeutsam. Um neu Zugewanderte oder auch Geflüchtete mit medienpädagogischen Angeboten zu erreichen, sind besondere Methoden und Zugänge sinnvoll.

  • 28.06.17

    Sieger und Gewinner 30. Bundes.Festival.Film

    30. Bundes.Festival.Film. in Mainz geht mit glanzvoller Preisverleihung am Samstagabend zu Ende, 11 Hauptpreise und 16 Auszeichnungen an die ‚Besten der Besten‘ vergeben, Mainz war für drei Tage Deutschlands heimliche Filmhauptstadt

  • 26.06.17

    Musik-Playlist für den Sommer: Auf legale Angebote achten

    Gerade für den Urlaub laden sich viele Kinder Musik auf ihr Smartphone oder ihren MP3-Player. Das kann rechtliche Konsequenzen haben. „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“, der Medienratgeber für Familien, empfiehlt Eltern fünf Tipps zum Umgang mit Urheberrechten, etwa ihr Kind über Risiken aufzuklären und legale Angebote auszuwählen.

  • 23.06.17

    TOMMI – DEUTSCHER KINDERSOFTWAREPREIS 2017

    Trüffelhund TOMMI sucht auch 2017 die besten digitalen Spiele. Die Nominierungen wählt eine Jury aus Journalisten, Wissenschaftlern und Pädagogen aus, dann kommen eine Kinder-jury und rund 20 Öffentliche Bibliotheken zum Zuge.

  • 16.06.17

    Die Preis träger der GOLDENEN SPATZEN 2017 sind gekürt !

    Das traditionsreiche 25. Deutsche Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ 2017 zog mit seinem vielseitigen Programm 17.000 Besucher in seinen Bann. Am 16. Juni fand die feierliche Preisverleihung, moderiert von Thomas Hermanns, im Theater Erfurt statt.