Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

TERMINE

Vortrag: Von der Faszination des Programmierens - wie Mädchen "zaubern" lernen

Veranstaltungsdatum:
04.02.16
Ab 19:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Heinz Nixdorf MuseumsForum
Paderborn, Nordrhein-Westfalen
Veranstalter:
Heinz Nixdorf MuseumsForum
Fürstenallee 7
33102 Paderborn, Nordrhein-Westfalen
Tel: 05251/306-660
Webangebot:
www.hnf.de/termine...

Ada Lovelace – »Übersetzerin« von Babbage oder »Mutter der Software«? Frauen in der Informatik – Maschinen-Nerds oder Gestalterinnen von sozialen Kontexten?

Heute können wir schon Kindern die Welt des digitalen Gestaltens öffnen. Computer sind konkret im Umgang und enthalten über die Programmierung das Potenzial der Abstraktion, das für nachhaltiges Lernen wichtig ist. Beispiele aus Projekten wie Roberta, Eduwear, TechKreativ und FabLab sollen dies im Vortrag anschaulich zeigen.

Als Referentin spricht Prof. Dr. Heidi Schelhowe, Lehrstuhl für Digitale Medien in der Bildung an der Universität Bremen.

Hintergrundinformationen

Die Sonderausstellung "Am Anfang war Ada - Frauen in der Computergeschichte" begleitet ein umfangreiches Programm, darunter eine gleichnamige Vortragsreihe.

Den Auftaktvortrag am 30. September hielt Prof. Dr. Sybille Krämer vom Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin. Acht weitere Vorträge namhafter Referentinnen und Referenten folgen.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Veranstaltungen.



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen