Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

TERMINE

Kongress/Tagung: Bundesjugendkonferenz Medien 2016

Veranstaltungsdatum:
26.02.16 bis 28.02.16
Ab 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Eine Anmeldung ist bis zum 29.10.2015 möglich.
Veranstaltungsort:
Universität Rostock / Auditorium Maximum (Audimax)
Ulmenstr. 69
18057 Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
Veranstalter:
Prävention 2.0 e.V.
Webangebot:
bundesjugendkonferenz.com/
Anmeldung unter:
bundesjugendkonferenz.com/anmeldung...

Bundesjugendkonferenz Medien 2016

Bundesweit gibt es Hunderte Jugendliche, die eine Peer-to-Peer-Ausbildung erhalten haben und nun für die Schülerinnen und Schüler ihrer Schule als kompetente Ansprechpartner bei Problemen und Fragen rund um das Thema „Digitale Medien“ zur Verfügung stehen. Dabei läuft jede Ausbildung etwas anders ab, auch die praktische Arbeit unterscheidet sich allein aufgrund der unterschiedlichen Konzepte.
Auf der Bundesjugendkonferenz soll nun über die Ländergrenzen hinweg ein Austausch der Jugendlichen zu ihrer praktischen Arbeit ermöglicht werden, um voneinander zu lernen, aber auch neue Ideen zu entwickeln. Eine dadurch entstehende bundesweite Vernetzung wäre ein wichtiger Schritt hin zu einer flächendeckenden Medienkompetenz-Vermittlung.

Weitere Informationen

Veranstaltet wird die Tagung vom Rostocker Verein Prävention 2.0 e.V. Der Verein führt seit mehreren Jahren Präventionsprojekte an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern zu den Themen „Cybermobbing“, „Recht am eigenen Bild“ und „Urheberrecht“ durch.

Anmeldeschluss ist der 29. Oktober 2015.

Auf der Tagung werden sich auch die Medienscouts MV präsentieren.

Hinweise

Die Bundesjugendkonferenz Medien 2016 bringt Jugendliche aus ganz Deutschland zu einem Austausch zusammen, um so ihre praktische Arbeit im Bereich Neue Medien weiterzuentwickeln. Es sollen weitere Konferenzen jährlich oder im 2-Jahresabstand folgen.



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen