Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

TERMINE

Mitteldeutsches Mediencamp 2016

Veranstaltungsdatum:
26.06.16 bis 02.07.16
Veranstaltungsort:
Schullandheim und Freizeitcamp Heubach
Rudolf-Breitscheid-Straße 90
98666 Masserberg / OT Heubach, Thüringen
Veranstalter:
Medienanstalt Sachsen-Anhalt
Christine Schallert
Reichardtstr. 9
06114 Halle (Saale), Sachsen-Anhalt
Tel: 0345 / 5213 0
Teilnahmebeitrag:
179,00 €
Webangebot:
www.medien-kompetenz-netzwerk.de/index.php...
Anmeldung unter:
www.mitteldeutsches-mediencamp.de/?pa...

Anmeldung zum Mitteldeutschen Mediencamp 2016 bis zum 15. April 2016 möglich

Unter dem Slogan „Mission Medial! Make It, Like It, Share It!“ veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft der mitteldeutschen Landes­medienanstalten (AML) zum dritten Mal ein großes medien­pädagogisches Feriencamp. Die Sächsische Landes­anstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), die Medien­anstalt Sachsen-Anhalt (MSA) und die Thüringer Landes­medienanstalt (TLM) bietet damit Mädchen und Jungen aus den drei Ländern Mitteldeutschlands erneut spannende Medien-Tage. Kinder und Jugendliche haben hier die Möglichkeit selbst Filme zu drehen, eine Radiosendung nebst Hörspiel zu erstellen, in die Welt des Trickfilms abzutauchen oder auch Videos für einen Web-Blog zu produzieren.

In der Zeit vom 26. Juni bis 02. Juli 2016 verwandelt sich das Schul­landheim und Freizeit­camp „Woodcamp e.V.“ in Heubach (Thüringen) zum größten Open-Air-Medienstudio Mittel­deutschlands. Teilnehmen können insgesamt 60 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren, die schon immer einmal an einer Medien­produktion mitwirken wollten. Alle Infos zum Camp finden Sie in der Pressemitteilung und auf .

Wichtige Informationen für Eltern

In der Teilnahmegebühr sind Unterkunft, Verpflegung sowie die medien- und freizeitpädagogische Betreuung enthalten. Die Kosten für individuelle Freizeitgestaltungen sowie Verpflegung über den hauseigenen Kiosk müssen selbst getragen werden.

Für Teilnehmer/-innen aus Sachsen und Sachsen-Anhalt besteht die Möglichkeit eines kostenfreien Bustransfers nach Heubach und zurück. Dieser wird von der zuständigen Medienanstalt selbst organisiert. Die Organisation wird nach Anmeldeschluss durch einen/eine Mitarbeiter/-in der SLM bzw. MSA übernommen. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit Ihr Kind selbst nach Heubach zu bringen und wieder abzuholen.
Die Anreise ist am Sonntag, 26. Juni 2016 ab 14.30 Uhr möglich.

Am letzten Tag werden alle Produktionen im Rahmen einer großen Premiere präsentiert. Hierzu sind alle Eltern und Freunde herzlich eingeladen. Beginn ist 16.30 Uhr. Anschließend endet das Mediencamp mit einem kleinen Fest und der Abreise der Teilnehmer/-innen. Für die Abreise besteht ebenfalls die Möglichkeit eines organisierten Bustransfers durch die SLM bzw. MSA sowie durch die Eltern selbst. Die Abreise ist am Samstag, 2. Juli 2016 gegen 20.00 Uhr.

Weitere Informationen (FAQ)



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen