Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

TERMINE

Kongress/Tagung: 2. Bremer Medienfachtag - Impulse, Ideen & Konzepte

Veranstaltungsdatum:
20.05.16
Ab 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Anmeldeschluss am 29.04.2016
Veranstaltungsort:
Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
28195 Bremen
www.kunsthalle-bremen.de/informationen...
Veranstalter:
Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport
Teilnahmebeitrag:
Für Beschäftigte aus den Bremer Einrichtungen der Kindertagesbetreuung kostenfrei
Webangebot:
www.soziales.bremen.de/sixcms...
Anmeldung unter:
www.soziales.bremen.de/sixcms...

Für pädagogische Fachkräfte in der Kindertagesbetreuung

Der Fachtag bietet pädagogischen Fachkräften aus Bremer Einrichtungen der Kindertagesbetreuung die Möglichkeit, sich mit Fragen der Medienkompetenzförderung von Kindern auseinander zu setzen, die eigenen Kompetenzen in Bezug auf Mediennutzung zu reflektieren und konkrete medienpädagogische Angebote für Kita-Kinder kennen zu lernen.

Was erwartet Sie?

  • 2 Fachvorträge
  • Workshops mit Beispielen aus der Praxis
  • Ideenbörse zu medienpädagogischen Projekten in der Kita
  • Zeit & Raum für Austausch

Geplanter Tagesablauf:

08:30-09:00 Uhr Ankommen
09:00-09:15 Uhr Begrüßung
09:15-10:30 Uhr Vortrag von Dr. Rainer Ballnus (LIS, Zentrum für Medien): "Kindheit mit Netz und doppeltem Boden"
10:30-11:00 Uhr Markt der Möglichkeiten
11:00-12:15 Uhr Vortrag von Dr. Maren Risch: [Titel des Vortrags folgt]
12:15-13:00 Uhr Markt der Möglichkeiten bei kleinem Mittagsimbiss
13:00-15:00 Uhr Workshops (bitte entnehmen Sie das Angebot der o.g. Webseite)
15:00-15:30 Uhr Abschluss

5 Workshops stehen zur Wahl, die Zuordnung zu den Workshops erfolgt vor Ort bei der Anmeldung.



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen