Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

TERMINE

Kongress/Tagung: Die bunte Welt der Apps: Pädagogik meets Publisher Vorprogramm zum 17. Gautinger Internet-Treffen

Veranstaltungsdatum:
14.03.16
Ab 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Institut für Jugendarbeit Gauting
Germeringer Str. 30
82131 München, Bayern
www.institutgauting.de/kontakt...
Veranstalter:
Institut für Jugendarbeit Gauting
Albert Fußmann
Teilnahmebeitrag:
28,00 € (48,00 € mit Übernachtung/Frühstück)
Webangebot:
www.institutgauting.de/seminare...
Anmeldung unter:
www.institutgauting.de/buchung...
Logo: get online week 2016 14.-20. März 2016


Apps haben die Mediengesellschaft grundlegend verändert: Nicht nur Online-Dienste und Offline-Angebote werden in Form von Apps bereitgehalten, sondern auch Spiele, Lernprogramme und Kreativ-Anwendungen für Kinder und Jugendliche.

Tauchen Sie mit uns ein in die bunte Welt der Apps und lernen Sie neue, spannende Angebote kennen. Wir präsentieren innovative Angebote aus den Bereichen Unterhaltung, Kreativität und Medienbildung. Junge Menschen aus den Computerclubs des SIN – Studio im Netz begleiten das interessierte Publikum und erklären den Erwachsenen die digitale Welt.

Zudem sind wieder Anbieter und Entwickler von Kinder- und Jugend-Apps eingeladen, um ihre Arbeit vorzustellen und mit Ihnen über pädagogisch wertvolle Medienprodukte zu diskutieren.

Die „Welt der Apps“ findet traditionell am Vortag des 17. Gautinger Internettreffens statt, damit Interessierte den Besuch beider Veranstaltungen verbinden können.

Inhalte

  • Kennenlernen aktueller Apps für mobile Geräte
  • Erproben und Bewerten der Apps
  • Austausch und Diskussion mit App-Entwicklern und -Anbietern

Ziele

  • Einblick in Angebote für mobile Endgeräte
  • Kritische Auseinandersetzung mit verschiedenen Apps
  • Dialog mit Verlagen und Anbietern

Zusatzinformationen

Tablet-PCs werden zur Verfügung gestellt, Sie können aber auch eigene Smartphones oder Tablets einsetzen. Für diese Veranstaltung sind keine Vorkenntnisse nötig, lediglich Interesse an den virtuellen (Spiele-)Welten wird vorausgesetzt.



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen