Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

WEITERBILDEN

Kongress/Tagung: Interdisziplinäre Tagung: Das „Kinderspiel in digitalen Lebenswelten“

Veranstaltungsdatum:
01.12.17
Veranstaltungsort:
Bayerische Landeszentrale für neue Medien
81737 München, Bayern
Veranstalter:
JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, Bayerische Landeszentrale für neue Medien, Bayerisches Sozialministerium
Webangebot:
www.id-tagung.de/
Logo JFF


Im Fokus der Tagung steht die Frage, wie sich das Kinderspiel in digitalen Lebenswelten wandelt. Das Programm bringt kulturwissenschaftliche, frühpädagogische und medienpädagogische Perspektiven auf den Wandel Spiels und des Kinderspiels zusammen.

Angesichts der zentralen Bedeutung des Kinderspiels für die kindliche Entwicklung stellen sich eine Reihe von Fragen: Welche Bildungspotenziale liegen in analogen und digitalen Spielräumen? Inwiefern ergeben sich für Kinder oder pädagogische Fachkräfte neue kreative Gestaltungsmöglichkeiten? Inwiefern ist die Sorge berechtigt, dass die digitalen Dinge Entwicklungsmöglichkeiten beeinträchtigen?



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen