Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht: 18.11.2013

Einführung in die Mathematik

Einführung in die Mathematik
Zielgruppen
Kindergartenkinder, Pädagogische Fachkräfte/ Lehrkräfte, Vorschulkinder/ Schulanfänger
Spracheinstellungen
Andere, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch
Betriebssystem
iOS
Lauffähigkeit auf
Geräten
iPad (Apple), iPhone (Apple), iPod Touch (Apple)
Preis
kostenpflichtige Vollversion

Zusammenfassung

"Einführung in die Mathematik" ist eine gut gestaltete und gut durchdachte App, die das sinnliche Montessori-Material produktiv in die digitale Welt transferiert. Die Einführung in Ziffern, Zahlen und Mengen ist für Kinder bereits in der Entwicklungsphase interessant, in der sie beginnen, sich für die Zahlen und das Zählen zu interessieren. Ältere Kindergartenkinder können die App aufgrund der geringen Navigationsanforderungen und der vollständigen Vertonung durchaus alleine nutzen. Jüngere brauchen Begleitung, zumal die App bei ungenauem Nachziehen der Ziffernvorlage bzw. beim Verlassen des Ziffernübungsbereichs nicht mehr reagiert. Auch wenn das pädagogische Material vor allem für den Einsatz in Kindertagesstätten geeignet erscheint, könnte es bei manchen Erzieherinnen aufgrund des instruierenden Ansatzes und der geringen Spielanteile auf Ablehnung stoßen.

Themen
Lernspiel-App, Mathematik & Logik, Mathematik (Zahlen, Formen, Zählen, Zuordnen, Rechnen), erkennen, zuordnen, zählen, rechnen
Didaktischer
Schwerpunkt
Mathematik & Logik
Einsatzmöglichkeiten
in der Praxis

Die App ist zur Förderung der mathematischen Vorläuferfähigkeiten von Kindergartenkindern geeignet. Insbesondere für Kindertagesstätten, die mit Montessori-Material arbeiten, stellt sie eine Ergänzung zu den von Erzieherinnen angeleiteten mathematischen Übungen dar.

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Bewertung: unproblematisch

Autor: Deutsches Jugendinstitut e.V., C.F.
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter