Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

INFORMIEREN

Veröffentlicht: 09.05.2014

Ich lerne die Uhr

Ich lerne die Uhr
Zielgruppen
Eltern, Grundschulkinder, Pädagogische Fachkräfte/ Lehrkräfte, Vorschulkinder/ Schulanfänger
Spracheinstellungen
Deutsch
Betriebssystem
iOS
Lauffähigkeit auf
Geräten
iPad (Apple)
Preis
kostenpflichtige Vollversion
Link zur App
Ich lerne die Uhr

Zusammenfassung

"Ich lerne die Uhr" unterstützt Kinder, die sich mit der Uhrzeit auseinandersetzen wollen oder auch diese lesen lernen müssen. Die App ist so aufgebaut, dass sie von den Kindern alleine, ohne Zeitdruck und ohne Zwang zum Lösen der Aufgaben verwendet werden kann. Dies ist wichtig, da es für Kinder nicht ganz einfach ist, die Uhr und ihre Zeiteinheiten zu verstehen. In diesem Zusammenhang sei darauf verwiesen, dass das Uhrenlesen in den meisten deutschen Bundesländern Lernstoff erst in der zweiten Klasse ist.

Themen
Lernspiel-App, Lebenswelt & Alltagskompetenzen, Mathematik & Logik, Alltagsthemen/ Alltagswissen (z.B. Uhr, Verkehr, Benehmen), erkennen, zuordnen, merken & erinnern
Didaktischer
Schwerpunkt
Lebenswelt & Alltagskompetenzen, Mathematik & Logik
Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Bewertung: unproblematisch

Autor: Deutsches Jugendinstitut e.V., C.F.
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Drucken
Diesen Beitrag teilen