Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

INFORMIEREN

Veröffentlicht: 18.12.2014

Richtig schreiben mit Fragenbär

Richtig schreiben mit Fragenbär
Zielgruppen
Grundschulkinder, Vorschulkinder/ Schulanfänger
Spracheinstellungen
Deutsch, Englisch
Betriebssystem
Android
Lauffähigkeit auf
Geräten
Smartphone (Android), Tablet-PC (Android)
Preis
kostenpflichtige Vollversion

Zusammenfassung

"Richtig schreiben mit Fragenbär" ist eine schöne App, die für mehr Abwechslung beim Lernen von Grammatik und Rechtschreibung nach der Schule sorgt. Unterschiedliche Belohnungsspiele würden sicherlich mehr Spaß versprechen, derzeit steht jedoch leider nur eines zur Verfügung. Wünschenswert wäre zudem das Angebot unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und Längen der Lerneinheiten, um die Übungen dem Wissensniveau und dem Konzentrationsvermögen von Kindern besser anpassen zu können. Wären diese zwei Punkte erfüllt, wäre das Gesamturteil auf "sehr empfehlenswert" gefallen.

Themen
Lernspiel-App, Schreiben (lernen), Spracherwerb: Deutsch, buchstabieren, schreiben & lesen, merken & erinnern, sehen, vorlesen lassen
Didaktischer
Schwerpunkt
Schreiben (lernen)
Angebote im Elternbereich

Sonstiges

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Die App ist werbefrei, beinhaltet keine In-App-Käufe, verlangt keine Angabe persönlicher Daten oder bietet Kommunikationsdienste an. Beim Download der App muss bestätigt werden, dass sie auf Fotos/ Medien/ Dateien zugreifen darf. Dies betrifft jedoch nur den externen Speicher des Geräts, um die App zu installieren. Auf persönliche Daten wie Fotos etc. wird nicht zugegriffen. Zur Überprüfung können die Berechtigungen unter "Einstellungen" im Gerät eingesehen werden. Der Elternbereich ist nicht kindergesichert. Dies ist jedoch auch nicht notwendig, da dort nur die Spielanleitung angeboten wird.

Bewertung: unproblematisch

Autor: i. A. des Deutschen Jugendinstituts e.V., SIN – Studio im Netz
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Drucken
Diesen Beitrag teilen