Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht: 29.07.2016

Fiete Sports

Fiete Sports
Zielgruppen
Kindergartenkinder, Vorschulkinder/ Schulanfänger
Spracheinstellungen
entfällt (kein Text/ Audiotext)
Betriebssystem
iOS
Lauffähigkeit auf
Geräten
iPad (Apple), iPhone (Apple), iPod Touch (Apple)
Preis
Demo-/Liteversion mit In-App-Kauf der Vollversion
LaufenFechtenReitenBogenschießen

Zusammenfassung

Angeboten wird eine Reihe kleiner lustiger Sportspiele, die mit ihren gelungenen Animationen schmunzeln lassen und Vergnügen bereiten. Obwohl die Hintergrundbilder Anlass bieten, bereits mit den Jüngsten über Kontinente und ihre Besonderheiten zu sprechen, sollten Eltern doch bewusst entscheiden, ob sie ihr Kind in frühem Alter in die Welt der Actionspiele einführen wollen. Als Spielangebot in diesem Genre ist die App durchaus empfehlenswert, obwohl der integrierte In-App-Kauf weniger erfreulich ist.

Themen
Unterhaltungsspiel-App, Spaß & Unterhaltung, klassische Computer-/ Videospiele, Sport, spielen
Didaktischer
Schwerpunkt
Spaß & Unterhaltung
Pädagogische Aspekte

Auch wenn das Gespräch mit den Kindern rund um das Thema "Olympische Spiele" gesucht werden kann, ist "Fiete Sports" ausschließlich eine Unterhaltungsapp, die der kurzzeitigen Beschäftigung dient. In pädagogischen Lernkontexten ist sie kaum verwendbar.

Pädagogische Bewertung: OK
Gesprächsanlässe

- Was bedeutet Olympiade und was sind die Olympischen Spiele? – Wie ist das Sportereignis entstanden? – Wo überall fanden schon Olympische Spiele statt? – Welche Sportarten wurden oder werden durchgeführt? – Welche Sportarten gefallen dir? – Machst du selber Sport?

Einsatzmöglichkeiten
in der Praxis

Die App "Fiete Sports" ist primär ein Unterhaltungsspiel, dies grenzt die Möglichkeiten ihres pädagogischen Einsatzes ein. Stehen in der Einrichtung die olympischen Spiele auf dem Programm, kann sie im Einzelfall in Phasen der Entspannung genutzt werden. Von mehreren Kindern kann die App nur nacheinander gespielt werden, auch für das Spielen gegeneinander ist sie wegen fehlender Nutzerprofile nicht geeignet.

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Die App enthält Werbung für weitere Fiete-Apps mit Links zum Store sowie einen In-App-Kauf zum Freischalten der ergänzenden Spiele; beide Angebote sind durch Rechenaufgaben kindergesichert. Die Piktogramme der gratis spielbaren Sportdisziplinen sind bunt, die der freizuschaltenden dagegen in Grautönen gehalten. Beim Klicken auf die "grauen Bilder" weist ein Vorhängeschloss die Kinder darauf hin, dass sie nicht zugänglich sind. Die Zusatzangebote sind also auch dann, wenn die Kinder offline spielen, visuell präsent.

Bewertung: problematisch

Autor: i.A. des Deutschen Jugendinstituts e.V., C.F.
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter