Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

INFORMIEREN

Veröffentlicht: 02.03.2017

Cloud Chasers

Cloud Chasers
Zielgruppen
Eltern, Ganze Familie, Sekundarstufe-1-Schüler
Spracheinstellungen
Deutsch
Betriebssystem
Android, iOS
Lauffähigkeit auf
Geräten
iPad (Apple), iPhone (Apple), iPod Touch (Apple), Smartphone (Android), Tablet-PC (Android)
Preis
kostenpflichtige Vollversion
IntroTutorialEinstellungenAbspann

Zusammenfassung

"Cloud Chasers", frei übersetzt "Wolkenjäger", ist ein vielfältiges und schön gestaltetes Spiel, das sehr viele differenzierte Funktionen mitbringt und trotzdem leicht verständlich bleibt. Durchaus interessant, wenn man dieses Spiel im Kontext der aktuellen Flüchtlingssituation betrachtet.

Themen
Unterhaltungsspiel-App, Lebenswelt & Alltagskompetenzen, Spaß & Unterhaltung, Geschichten, Gesellschaft, Geschichte & Politik, klassische Computer-/ Videospiele, Märchen & Sagen, Töne, Stimmen, Geräusche, hören, knobeln, merken & erinnern, sehen, spielen, suchen
Didaktischer
Schwerpunkt
Lebenswelt & Alltagskompetenzen, Spaß & Unterhaltung
Pädagogische Aspekte

Das Spiel beinhaltet keine In-App-Käufe und ist kindergesichert. Voraussetzung zum Verständnis der Geschichte ist die Fähigkeit zu lesen. Leider sind in den Texten einige Rechtschreibfehler enthalten und der Schwierigkeitsgrad ist manchmal recht hoch.

Pädagogische Bewertung: sehr gut
Gesprächsanlässe

Aktuell kann diese Geschichte im Kontext der Flüchtlingssituation betrachtet und diskutiert werden. Aber auch die Geschichte an sich kann besprochen werden. Wo finden sich die "Städte des Wohlstands"? Wie sehen uns Menschen, die in armen Ländern leben?

Einsatzmöglichkeiten
in der Praxis

Im Schulunterricht ist das Spiel für die Fächer Geschichte und Politik bzw. Sozialkunde interessant. Hier kann die Geschichte spielerisch mit der Realität verglichen werden. Es kann als Einstieg für die Themengebiete Asyl, Flüchtlinge und Flucht im Allgemeinen, Armutsbergriff, Dritte Welt und Klimawandel dienen. Die Nutzung in Gruppen auf Tablets wird empfohlen.

Erfahrungen aus der pädagogischen Praxis

kein

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Es muss der Zugriff auf Bilder, Medien, Dateien und das Auslesen des USB-Speichers gewährt werden. Auch der Zugriff auf das gesamte Netzwerk muss erlaubt werden. Es gibt keine In-App-Käufe und das Spiel ist Kindergesichert.

Bewertung: unproblematisch

Autor: i.A. des Deutschen Jugendinstituts: Sebastian Lenth
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen