Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

INFORMIEREN

Veröffentlicht: 21.11.2016

Bloons TD 5

Bloons TD 5
Zielgruppen
Eltern, Ganze Familie, Sekundarstufe-1-Schüler
Spracheinstellungen
Deutsch
Betriebssystem
Android, iOS
Lauffähigkeit auf
Geräten
iPad (Apple), iPhone (Apple), iPod Touch (Apple), Smartphone (Android), Tablet-PC (Android)
Preis
Demo-/Liteversion mit In-App-Kauf der Vollversion
StartbildschirmInGameErungenschaftShop

Zusammenfassung

Laut platzende Ballons machen das Spiel für Kinder unterhaltsam. Die Spannung, ob auch wirklich kein einziger sein Ziel erreichen wird, macht den Spielspaß aus. Schade nur, dass dieses Spiel In-App-Käufe beinhaltet und In-Game-Werbung für weitere Spiele dieser Firma betreibt.

Themen
Unterhaltungsspiel-App, Spaß & Unterhaltung, klassische Computer-/ Videospiele, erkennen, zuordnen, experimentieren, hören, informieren, knobeln, merken & erinnern, sehen, spielen
Didaktischer
Schwerpunkt
Spaß & Unterhaltung
Pädagogische Aspekte

Übung mit Umgang von Ressourcen. Passender Einsatz von Ressourcen.

Pädagogische Bewertung: OK
Gesprächsanlässe

Ein Gesprächsthema kann das Spielprinzip sein. Welche Taktiken versprechen Erfolg? Weitere Themen könnten die Errungenschaften sein, das Erreichen von Levels oder die Bedeutung der verschiedenen Ballonformen.

Einsatzmöglichkeiten
in der Praxis

keine

Erfahrungen aus der pädagogischen Praxis

keine

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Das Spiel beinhaltet In-App-Käufe und wirbt für weitere Apps mit In-App-Käufen. Wir empfehlen, dass ein Eltern-Kind-Gespräch über mögliche Kostenfallen geführt wird und die In-App-Käufe gesperrt werden. Für die Co-Op-Funktion wird WLAN benötigt.

Die App benötigt Zugriff auf, In-App-Käufe, Fotos, Medien, Dateien und die WLAN-Informationen. Ein Elternbereich ist nicht vorhanden.

Bewertung: problematisch

Autor: i.A. des Deutschen Jugendinstituts: Sebastian Lenth
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen