Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

INFORMIEREN

Veröffentlicht: 05.04.2017

Grünkäppchen

Grünkäppchen
Zielgruppen
Kindergartenkinder, Vorschulkinder/ Schulanfänger
Spracheinstellungen
Andere, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch
Betriebssystem
iOS
Lauffähigkeit auf
Geräten
iPad (Apple), iPhone (Apple), iPod Touch (Apple)
Preis
Free-to-play-Version mit In-App-Käufen
Startbildschirm mit In-App-KäufenGrünkäppchen liebt die NaturLos geht's ... Laut und lauter!Kochbuch mit 10 leckeren Rezepten

Zusammenfassung

Eine empfehlenswerte App für Kinder ab 3 Jahren. Die Geschichte kommt ganz ohne gruselige Momente aus, bietet dafür viel Freude beim Ausprobieren der Minispiele und Animationen. Die Themen Freundschaft und gesunde Lebensführung werden unterhaltsam und ohne erhobenen Zeigefinger vermittelt.

Themen
Bilderbuch-/ Kinderbuch-App, Lebenswelt & Alltagskompetenzen, Spaß & Unterhaltung, Vermittlung von Sachwissen, Alltagsthemen/ Alltagswissen (z.B. Uhr, Verkehr, Benehmen), Fremdsprachenerwerb, Geschichten, Körper, Körperpflege & Gesundheit, Lieder & Musik, Märchen & Sagen, Puzzle, Memory, Such- und Wimmelbilder, Sport, Tiere, Pflanzen, Umwelt, Töne, Stimmen, Geräusche, erkennen, zuordnen, hören, informieren, lesen, merken & erinnern, sehen, spielen, suchen, vorlesen lassen
Didaktischer
Schwerpunkt
Lebenswelt & Alltagskompetenzen, Spaß & Unterhaltung, Vermittlung von Sachwissen
Pädagogische Aspekte

Die App ist kindgerecht gestaltet und auch für jüngere Kinder intuitiv zu bedienen. Dabei ist die besonders charmant interpretierte Geschichte des Märchenklassikers hervorzuheben, die aktuelle Themen wie Freundschaft und eine gesunde Lebensführung aufgreift, ohne belehrend zu wirken und dabei ganz ohne furchterregende Elemente auskommt. Denn selbst der hungrige Wolf wird am Ende zum Tier- und Menschenfreund. Da die App in neun Sprachen übersetzt wurde, kann sie auch zum Fremdsprachenerwerb genutzt werden.

Pädagogische Bewertung: sehr gut
Gesprächsanlässe

Entsprechend ihres inhaltlichen Themas eignet sich die App, um über die Natur, ihre Lebewesen und eine gesunde Lebensführung ins Gespräch zu kommen: – Was tut uns gut? Gibt es Yoga-Übungen, die ihr auch Zuhause schon ausprobiert habt? – Was bedeutet es, gesund zu leben? Was gehört für euch dazu? – Kennt ihr noch weitere vegetarische Gerichte? – Welches hat euch bisher am besten geschmeckt? – Was können wir tun, um unsere Natur zu schützen?

Einsatzmöglichkeiten
in der Praxis

Die App eignet sich hervorragend, um Kinder für die Themen Natur und gesunde Lebensführung zu sensibilisieren.

Zudem kann es für Grundschulkinder interessant sein, bekannte Märchen mit kindgerechten, aktuellen Themen neu zu interpretieren.

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Die App enthält zum Besprechungszeitpunkt auf dem Startbildschirm einen kindergesicherten Zugang zum Internet. Dieser wird durch das Symbol für soziale Netzwerke dargestellt, für den Internetzugang muss eine Rechenaufgabe gelöst werden. Anschließend verlinkt die App zum Instagram-, Facebook- und Twitter-Account sowie zum YouTube-Channel, der drei Trailer zur App beinhaltet. Vom Startbildschirm gelangt man auch zur Webseite des Entwicklers Bobaka. Die App verfügt über keinen Elternbereich.

Bewertung: unproblematisch

Autor: Blickwechsel e.V., Claudia Raabe
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter