Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht:

Bridge Constructor Playground

Bridge Constructor Playground
Zielgruppen
Eltern, Ganze Familie, Grundschulkinder, Sekundarstufe-1-Schüler
Spracheinstellungen
Deutsch
Betriebssystem
Android, iOS
Lauffähigkeit auf
Geräten
iPad (Apple), iPhone (Apple), iPod Touch (Apple), Smartphone (Android), Tablet-PC (Android)
Preis
werbefinanzierte Vollversion
StartmenüTutorialBrücke im BelastungstestInselmenü

Zusammenfassung

"Bridge Constructor Playground" ist ein sehr ansehnlich gestaltetes Konstruktionsspiel, das auf recht anschauliche wie auch realistische Weise statische und physikalische Bedingungen simuliert.

Themen
Kreativ-App, Unterhaltungsspiel-App, Denksport, Lebenswelt & Alltagskompetenzen, Mathematik & Logik, Spaß & Unterhaltung, Technik & Naturwissenschaften, Alltagsthemen/ Alltagswissen (z.B. Uhr, Verkehr, Benehmen), klassische Computer-/ Videospiele, Naturwissenschaften, Technik, erkennen, zuordnen, informieren, knobeln, konstruieren, bauen, merken & erinnern, sehen, spielen, suchen
Didaktischer
Schwerpunkt
Denksport, Lebenswelt & Alltagskompetenzen, Mathematik & Logik, Spaß & Unterhaltung, Technik & Naturwissenschaften
Pädagogische Aspekte

Das Spiel bringt der Spielerin oder dem Spieler die Grundlagen von Statik und Grundkonstruktionen des klassischen Brückenbaus nahe. Darüber hinaus werden Geduld, Konzentration und das räumliche Vorstellungsvermögen gefördert.

Pädagogische Bewertung: sehr gut
Gesprächsanlässe

Die Art der Konstruktion und die Grundlagen der Statik können zum Thema gemacht werden. Sehr gut eignen sich auch die Misserfolge und Erfolge. Fragen könnten sein: Was ist Statik? Worauf muss beim Bau einer Brücke geachtet werden?

Einsatzmöglichkeiten
in der Praxis

Da das Spiel offline spielbar ist, kann die App beispielsweise als Unterrichtseinstieg im Bereich Sachkunde und Physik eingesetzt werden. Auf einem Tablet kann eine Gruppe das gemeinsame Lösen von Problemstellungen üben.

Erfahrungen aus der pädagogischen Praxis

keine

Angebote im Elternbereich

Elternbereich nicht vorhanden
speichern/zurücksetzen von Spielständen

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Es muss der Zugriff auf "Fotos/Medien/Dateien" gewährt werden.

Bewertung: eher problematisch

Autor: i.A. für DJI: Sebastian Lenth
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter