Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht: 12.06.2018

Idle Miner Tycoon

Idle Miner Tycoon
Zielgruppen
Eltern, Ganze Familie, Sekundarstufe-1-Schüler
Spracheinstellungen
Andere, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch
Betriebssystem
Android, iOS
Lauffähigkeit auf
Geräten
iPad (Apple), iPhone (Apple), iPod Touch (Apple), Smartphone (Android), Tablet-PC (Android)
Preis
Demo-/Liteversion mit In-App-Kauf der Vollversion
IntroSpielanfangFortgeschrittenes SpielIn-App-Käufe

Zusammenfassung

Die Steigerung der Erlöse ist das einzige Ziel des Spiels. Dabei wird an die Motivation appelliert, andere zu übertreffen. Dazu sollen sich die Spielerinnen und Spieler über Google Play und soziale Netzwerke verbinden. Außerdem werden sie gedrängt, künstliche Wartezeiten mit echtem Geld zu beseitigen. Für Kinder ist das Spiel nicht geeignet.

Themen
Unterhaltungsspiel-App, Spaß & Unterhaltung, klassische Computer-/ Videospiele, hören, sehen, spielen
Didaktischer
Schwerpunkt
Spaß & Unterhaltung
Gesprächsanlässe

Das Abbausystem und die entsprechende Taktik können thematisiert werden. Auch die Grundzüge des Wirtschaftens können besprochen werden.

Einsatzmöglichkeiten
in der Praxis

keine

Erfahrungen aus der pädagogischen Praxis

keine

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

"Idle Miner Tycoon" fordert zu Beginn zu einer Anmeldung im GooglePlay-Account auf. Das Spiel ist aber auch offline nutzbar. Es muss die Genehmigung für folgende Zugriffe gewährt werden: Fotos/Medien/Dateien, Speicher, WLAN-Verbindungsinformationen. Der Zugriff auf die Bereiche "Fotos/Medien/Dateien" und "Speicher" ist jedoch nicht erforderlich.

Bewertung: sehr problematisch

Autor: Sebastian Lenth i. A. des DJI
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter