Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht: 22.11.2018

Wörterjagd

Wörterjagd
Zielgruppe
Grundschulkinder
Spracheinstellungen
Deutsch
Betriebssystem
Android
Lauffähigkeit auf
Geräten
Smartphone (Android), Tablet-PC (Android)
Preis
kostenpflichtige Vollversion

Zusammenfassung

Die Wörterjagd ist für Kinder mit und ohne Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten ein attraktives, wenn auch kleines Lernspiel. Einige Lesefertigkeiten, hohe Konzentration, manchmal auch schnelles Reagieren sind beim Spiel gegen die Zeit und beim Punktesammeln erforderlich. Das Prinzip des Ballerspiels "Moorhuhnjagd" wurde hier auf sinnvolle Weise mit Inhalt gefüllt.

Themen
Lernspiel-App, Leseförderung, klassische Computer-/ Videospiele, Spracherwerb: Deutsch, buchstabieren, schreiben & lesen, erkennen, zuordnen, spielen
Didaktischer
Schwerpunkt
Leseförderung
Pädagogische Aspekte

Die "Wörterjagd" kann in der Freizeit gespielt oder auch als unterrichtsergänzendes Material eingesetzt werden. Es ist den Kindern möglich, auf spielerische Weise Wortartübungen durchzuführen, Wortfamilien kennenzulernen und ihren Wortschatz zu erweitern.

Pädagogische Bewertung: sehr gut
Einsatzmöglichkeiten
in der Praxis

Der Einsatz in außerschulischen Betreuungseinrichtungen und in der Grundschule – z.B. im Stationenunterricht – ist aufgrund der Orientierung am Deutschunterricht und am Lesenlernen möglich.

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Die App enthält keinerlei Links. Die Anbindung der Bestenliste an den Server der LegaKids Stiftung erscheint als unproblematisch.

Bewertung: unproblematisch

Autor: i.A. des Deutschen Jugendinstituts e.V., C.F.
Hrsg.: DJI - Deutsches Jugendinstitut
DJI - Deutsches Jugendinstitut


Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter