Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

INFORMIEREN

Veröffentlicht am: 27.01.17

Seite mit dem Elefanten

Vorschau der Webseite
Zielgruppen
Kindergartenkinder (3-4), Vorschulkinder (5)
Spracheinstellungen
deutsch
Anmerkungen
werbefrei, barrierearm, mobilfähig
Link zur Seite
wdrmaus.de/elefantenseite
Zusammenfassung

Die Seite mit dem Elefanten ist die Internetseite zur Sendung mit dem Elefanten des WDRs, auf der drei- bis sechsjährige Kinder Inhalte zu vielfältigen Themen entdecken können. Neben Videos können Kinder Spiele und Bastelanleitungen ausprobieren. Die Seite mit dem Elenfanten kommt ohne Text aus, da alle Bereiche vertont sind. Für Eltern blendet die Seite zu jedem Bereich eine Information als Anleitung ein. Zusätzlich bietet die Elternseite umfangreiches Material zur Medienerziehung.

Themen:
Filme schauen, Spielen

Pädagogische Aspekte

Neben Videos, Rätseln und Spielen können Kinder die Sendung mit dem Elefanten anschauen. Die Seite ist komplett vertont und erfordert keine Lesekenntnisse der Kinder. Lebensweltnahe Erlebnisse und Erklärungen von Kindern für Kinder stehen im Mittelpunkt.

Gesprächsanlässe

  • Kennst du den Elefanten und den Hasen?
  • Machen dir die Spiele und Rästel Spaß?
  • Welche Filme hast du dir angeschaut? Worum ging es in den Filmen?
  • Ist der Elefant oder der Hase älter?

Einsatz­möglich­keiten
in der Praxis

Die Seite ist im Kita-Bereich und im Vorschulalter einsetzbar, da keine Lesekenntnisse von den Kinder benötigt werden und die Inhalte sich an drei- bis sechsjährige Kinder richtet. So können einzelne Videos angeschaut und in der Gruppe reflektiert werden. Die Tipps an die Eltern sowie das umfangreiche Material dienen der Medienerziehung der Kinder.

Angebote im Elternbereich

allgemeine Informationen zur Seite/zum Projekt, medienpädagogische Hinweise/Hilfestellung



Kinder- und Jugendschutz
Externe Verlinkungen zu nicht altersgerechten Angeboten erfolgen ohne Trennseite



Diesen Beitrag teilen