Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

INFORMIEREN

Veröffentlicht am: 29.09.17

Stop Kids Magazin

Vorschau der Webseite
Zielgruppen
Grundschulkinder (6-10), Ältere Kinder (Vorpubertät) (11-12), Jugendliche (13-18)
Spracheinstellungen
deutsch
Anmerkungen
werbefrei
Link zur Seite
stopkidsmagazin.de
Zusammenfassung

Stop Kids ist ein lustiges, rätselhaftes und verzaubertes Online-Magazin von Kindern für Kinder. Kinder sind aufgefordert selber Geheimschriften, Zaubertrickts, Rätsel und vieles Weitere einzureichen und sich aktiv an der Gestaltung der Seite zu beteiligen. Optisch wirkt die Seite auf den ersten Blick recht überladen, die Einzigartigkeit der Inhalte macht dies jedoch schnell wett. Besonders Computerspielfans der ZELDA-Spiele kommen durch auf der Seite verfügbare Komplettlösungen auf ihre Kosten.

Themen:
Mitmachen

Didaktischer
Schwerpunkt
Lebenswelt & Alltagskompetenzen, Medienkompetenzförderung, Spaß & Unterhaltung


Pädagogische Aspekte

Die Seite zeigt, wie das Internet als Möglichkeit sich zu vernetzten und auszutauschen genutzt werden kann. Kindern wird die Möglichkeit geboten sich aktiv kreativ auszuprobieren und zu beteiligen. Das Projekt besteht seit 17 Jahren. Surfanfänger kann die Struktur der Seite und Fülle der Inhalte überfordern, weshalb Eltern oder Erziehende als Surfbegleitungen zur Verfügung stehen sollten.

Kinder- und Jugendschutz
kindgerechter Datenschutz vorhanden,keine oder nur altersgerechte Verlinkungen
Externe Verlinkungen zu altersgerechten Angeboten erfolgen ohne Trennseite

Geprüft von:
  • Logo seitenstark


Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen