TapTapToink: Musikalische Puzzles und Spiele für Kinder

  • Plattformen iPad (Apple)
    iPhone (Apple)
    iPod Touch (Apple)
    Getestete Version: iOS: 4.3
  • EntwicklerFernando Pires
    Department 415, PO Box 10005,
    Palo Alto,
    CA 94303
    Brazil


  • Mindestalter 3 Jahre
  • Genre Lernspiel-App
  • Plattformen iPad (Apple)
    iPhone (Apple)
    iPod Touch (Apple)
    Getestete Version: iOS: 4.3
  • EntwicklerFernando Pires
    Department 415, PO Box 10005,
    Palo Alto,
    CA 94303
    Brazil

TapTapToink: Musikalische Puzzles und Spiele für Kinder

"Tap,Tap Toink" besteht aus Spielen mit Zuordnungsaufgaben und Puzzles unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Die Aufgaben befassen sich mit Formen, Farben und Größen sowie Fahrzeugen und Tieren. Begleitet werden die Aktivitäten von Marimba- und Maracasklängen.



Kurzbewertung

Die App gefällt vor allem, durch das einfallsreiche und humoristische Feedback. Dagegen wird die Auseinandersetzung mit den Inhalten aufgrund ihrer gleichbleibende Aufbereitung und des geringen Aktivitätsangebots an die Kinder eher von Monotonie begleitet.


Bewertung

gerade noch empfehlenswert

Inhalt

In insgesamt acht Spielen müssen jeweils Farben, Oberfläche, Formen, Größen und römische Ziffern zugeordnet sowie schematisierte Bauernhoftiere und Fahrzeuge zusammengebaut werden. Am Ende jedes Spiels wird den Kindern ein Puzzle als Belohnung angeboten, das auch als bloßer Übergang zur nächsten Aufgabe verstanden werden kann. Mit Ausnahme des Vor- und Zurückblätterns ist jede einzelne Aktion, die durchzuführen ist, mit einem Ton bzw. Klang unterlegt.

Unter "Farbe" befinden sich drei Kreise, die durch Antippen die Farbe wechseln. Zu jeder Farbe gehört ein individueller Perkussionston. Aufgabe ist es, die Farbkreise so lange anzutippen, bis alle drei Kreise denselben Farbton aufweisen. Ist dies der Fall, erscheint am unteren Bildschirmrand bzw. im Kontrollfeld des Spiels ein kleiner Kreis in dieser Farbe. Sind alle zehn Farbtöne gefunden, schlängeln sich diese in die Mitte des Eingabefeldes und bewegen sich zu den Tönen. Alle weiteren Aufgaben sind auf diese Art und Weise gestaltet.
Beim Spiel "Oberflächen" müssen jeweils drei quadratische Flächen mit demselben Muster gefunden werden. So entstehen neun unterschiedliche Musterflächen.
Das Spiel "Form" enthält Dreiecke, Rauten und unregelmäßige Vierecke, die in unterschiedlichen Positionen angeordnet sind. Sind die acht unterschiedlichen Formen in jeweils richtiger Position zusammengestellt, werden aus ihnen zwei Quadrate gebildet.
Bei der Zuordnungsaufgabe "Größe" sind Dreiecke in Blauschattierungen und unterschiedlicher Größe vorgegeben. Sind alle neun Dreiecke gefunden, wird aus ihnen ein Fisch zusammengesetzt.
Unter "Schatten" finden sich Kreise und Quadrate in den Schattierungen einer Farbe. Jeweils drei Formen des gleichen Farbtons sind anzuklicken.
Bei der Aufgabe "Uhr" sind die römischen Ziffern I bis XII jeweils mit einer bestimmten Farbe unterlegt. Das vereinfacht herauszufinden, ob auf den drei Kärtchen die gleiche Ziffer steht, d.h. deren Unterscheiden und Erkennen ist für die Erledigung der Aufgabe nicht notwendig. Ist die Aufgabe beendet, wird aus I bis XII das Zifferblatt einer Uhr gezeigt.
Im "Bauernhof" sind fünf unterschiedliche Bauernhoftiere in drei Teile gegliedert: Kopf, Körper und Schwanz. Jeder Körperteil kann einzeln angeklickt werden. Sind alle Körperteile in der gleichen Farbe, ist das Tier komplett. Im unteren Bereich erscheint ein Lautsprecher in entsprechender Farbe. Wird auf diesen getippt, ertönt der typische Tierlaut. Analog dazu ist das Spiel "Fahrzeug" gestaltet.

Jedes der acht Puzzles, die aus unterschiedlich vielen Teilen bestehen und mal einfacher und mal schwieriger zu lösen sind, wird nach Fertigstellung animiert. So spielt beim Eulenpuzzle eine Spieluhr: "Guten Abend, gute Nacht." Auf dem Rüssel des Elefanten erscheint ein Windrad und das Chamäleon lässt sich in unterschiedliche Farbkombinationen einfärben.

Zur Lösung der Aufgaben, welche die optische Differenzierungsfähigkeit und Raumorientierung fördern, sind Konzentration und Aufmerksamkeit notwendig. Jedes Spiel und jedes Puzzle hat ein individuell passendes Feedback. Die dafür verwendeten Animationen sind sehr kreativ und machen Kindern Spaß. Allerdings beginnt das Feedback in einer Endlosschleife immer wieder von vorne und kann nur durch Weiterklicken beendet werden. Das gleiche gilt für die App selbst, sie hat kein "natürliches" Ende.





© Screenshots: Fernando Pires

Pädagogische Bewertung

Eignung für die Zielgruppe

Die Spiele und Puzzles weisen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf. Die einfachen Varianten können von Dreijährigen gespielt werden.

Erfahrungen aus der pädagogischen Praxis

Kinder sind anfangs an den Aufgaben interessiert. Besonders das unterschiedliche Feedback erzeugt Spannung und animiert zum Weiterspielen. Allerdings verstehen jüngere Kinder die einzelnen Spiele häufig nicht. Sie klicken einfach hin und her, ohne den Sinn der Aufgabe zu verstehen. Nachdem die App einmal durchgespielt wurde, lässt die Motivation sehr schnell nach. Kathrin 6 Jahre: "Da muss man immer nur tippen, bis das gleich ist. Das ist langweilig. Bei den Schatten find' ich das blöd, weil man da immer glaubt, es kommen Schatten, aber das stimmt dann nicht. Nur die Puzzles sind lustig, weil die dann was Witziges machen." Einige Kinder empfanden im Laufe des Spieles den Ton als störend: "Wo kann ich die Musik ausschalten?"


Sicherheit und Kosten
Kinder-, Jugend-, Daten- und Verbraucherschutz


Bedienung, Gestaltung und Technik


Die App "TapTapToink" ist sehr einfach und übersichtlich gestaltet. Die korrekte Anwendung wird durch die fehlenden Erklärungen erschwert.


Die App ist derzeit für 1,79 € erhältlich. Sie läuft störungsfrei. Spielstände lassen sich nicht speichern.


Links zu den Stores im Netz

Google Play Store

,

Apple App Store

https://itunes.apple.com/de/app/taptaptoink-musikalische-puzzles/id794932492?mt=8


Getestete Version



Anbieter


Autorenschaft

i.A. des Deutschen Jugendinstituts e.V., Anne Müller Erfassungsdatum: 10.04.2014



Besprechung drucken