Meine kleine Raupe Nimmersatt

  • Plattformen iPad (Apple)
    iPhone (Apple)
    iPod Touch (Apple)
    Getestete Version: iOS: 1.0.3
  • EntwicklerStoryToys
    4-5 Trinity Street
    Dublin 2
    Ireland
    E-Mail: info@storytoys.com


Meine kleine Raupe Nimmersatt

Den ganzen Tag essen, spielen und schlafen: eine kleine Raupe müsste man sein. "Meine kleine Raupe Nimmersatt" ist ein Beruhigungsspiel für die allerkleinsten Tablet-Nutzer basierend auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Eric Cale.



Kurzbewertung

Die App richtet sich an Kleinkinder, die gerne mit dem Tablet experimentieren. Da bis zur Verpuppung der Raupe fünf Tage bzw. fünf Spieldurchgänge nötig sind, muss Geduld mitgebracht werden. Dem Anspruch eines interaktiven Bilderbuchs wird die App nur dann gerecht, wenn Eltern das Spielen der Kinder mit phantasievollen Erzählungen begleiten.


Bewertung

empfehlenswert

Inhalt

Zwischen zwei großen Bäumen liegt ein bunt gepunktetes Ei, aus dem die kleine Raupe Nimmersatt schlüpft. Wie der Name schon verrät, hat sie großen Hunger und muss zuerst gefüttert werden. Eine der Bäume trägt bereits rote, reife Äpfel, die zuerst gepflückt werden müssen, bevor die Raupe sie genüsslich verspeisen kann. Doch die Raupe möchte nicht nur den ganzen Tag essen, sie will auch etwas erleben. Hierfür stehen fünf Spieloberflächen zur Verfügung.

So gibt es einen kleinen Garten, der gepflegt werden will. Neben vier bunten Topfpflanzen sind drei Erdbeersträucher anzubauen, die nach einiger Zeit Früchte tragen, über die sich die kleine Raupe Nimmersatt mit ihrem unbändigen Hunger hermachen kann. Eine klassische Spielzeugkiste, mit einem Ball, einem Aufziehkäfer, Seifenblasen und einer Kletterranke, steht zum Spielen bereit. Auch ein einfaches Formenpuzzle kann gespielt werden. Der Clue ist, dass sich die Setzform dreht und sich die eingesetzten Puzzleteile ebenfalls bewegen. Die kleine Raupe Nimmersatt kann auch mit einem kleinen Boot in einem Teich umherschippern und trifft dabei auf kleine, gelbe Quietscheentchen. Außergewöhnlich ist das Malspiel, bei dem mit den vier Farben, Rot, Grün, Gelb und Blau herumgekleckst werden kann. Die kleine Raupe Nimmersatt beteiligt sich am Gemälde, indem sie durch Herumkriechen auf dem Papier ihre eigenen Spuren hinterlässt. Durch Antippen der Leinwand kann ein neues Bild begonnen und das alte betrachtet werden.

Nach so viel essen und spielen muss auch eine kleine Raupe schlafen, hierfür ist sie auf einen Baumstamm zu legen und mit einem Blatt zuzudecken. Nach der Nachtruhe beginnt ein neuer Tag und die kleine Raupe muss wieder essen und spielen, um immer größer und dicker zu werden. Nach der fünften Nacht verpuppt sich die kleine Raupe und wird zu einem wunderschönen Schmetterling.

Danach beginnt der Kreislauf von Neuem. Wer sehen möchte, wie viele Raupen er schon zu Schmetterlingen hat werden lassen, der kann zu Beginn jedes Spieles schauen, wie viele Schmetterlinge um die zwei Obstbäume flattern.

Die Gestaltung der App ist sehr klar, der Hintergrund ist weiß und nur die wesentlichen Elemente sind in allbekannter "Raupe Nimmersatt"-Grafik bunt gestaltet, was den Fokus auf die wesentlichen Spielelemente legt.





© Screenshots: StoryToys Entertainment Ltd, 2014

Pädagogische Bewertung

Eignung für die Zielgruppe

Die App richtet sich an die kleinsten Tablet-Nutzer. Die Entwickler beschreiben die App als interaktives Bilderbuch, das Erwachsene zum gemeinsamen Spielen mit Kindern anregen soll.


Sicherheit und Kosten
Kinder-, Jugend-, Daten- und Verbraucherschutz

Kinder-, Jugend- und Datenschutz

Die Werbung sowie der Link zum Shop sind mit einer für die Zielgruppe adäquate Kindersicherung gesichert. Die App sendet penetrant Pushnachrichten, die zum Spielen auffordern. Diese können zwar im Einstellungsbereich des Geräts abgestellt werden, sind aber als Bestandteil einer Kleinkindapp unpassend.


Bedienung, Gestaltung und Technik


Die kleine Raupe Nimmersatt kann durch Tippen und Ziehen bewegt werden. Die Bedienung der einzelnen Spiele erschließt sich nicht immer von allein. Als Spielanleitung dient ein kurzer Film, der unter dem Menübutton an der oberen rechten Ecke des Bildschirms zu finden ist. Hier kann ebenfalls die Hintergrundmusik an- und abgeschaltet werden, was jedoch nur fehlerhaft funktioniert.


Die App kostet zum Besprechungszeitpunkt für iOS und Windows 3,99 €. Auf Google play wird eine kostenlose Version mit In-App-Kauf (ebenfalls 3,99 €) zum Vervollständigen des Spiels angeboten.


Links zu den Stores im Netz

Google Play Store

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.storytoys.myveryhungrycaterpillar.free.android.googleplay&hl=de

Apple App Store

https://itunes.apple.com/de/app/meine-kleine-raupe-nimmersatt/id894991908?mt=8


Getestete Version



Anbieter


Autorenschaft

Deutsches Jugendinstitut e.V., V.R. Erfassungsdatum: 23.06.2015



Besprechung drucken