Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

INFORMIEREN

Veröffentlicht am: 10.09.18

Deutscher Multimediapreis mb21 - Die Jahresdokumentation 2017

Es blinkt, es ist bunt, es ist das mb21-Festival: In der filmischen mb21-Jahresdoku 2017 können Interessierte Einblicke in das Festival bekommen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Neugierige finden hier Antworten auf Fragen wie: Wie kam es eigentlich zum Deutschen Multimediapreis? Wie geht die Jury vor? Und welche digitalen Abenteuer kann ich beim abschließenden Festival und der Preisverleihung in Dresden erleben?

Der Deutsche Multimediapreis mb21

Ein multimediales Projekt verschränkt verschiedene Medien miteinander. Das kann beispielsweise ein Hörbuch sein, ein selbstprogrammiertes Computerspiel oder ein digitales Musikinstrument. Der Experimentierfreude sind keine Grenzen gesetzt. Der Deutsche Multimediapreis mb21 ist der Multimediawettbewerb vom „Gutes Aufwachsen mit Medien“-Akteur Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF ) und dem Medienkulturzentrum Dresden im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die ganze digitale Vielfalt lässt sich in der Jahresdoku von mb21 spüren. Und in diesem Interview mit Thomas Hartmann, einem der zuständigen Projektleitenden, findet man Inspiration für eigene Projekte. Eine Bewerbung für den Deutschen Multimediapreis mb21 ist auch im nächsten Jahr ab April wieder möglich.

Quelle: Deutscher Multimediapreis mb21
Logo Deutscher Multimediapreis mb21

Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen