Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht am: 19.03.20

#Wir bleiben zu Hause: Altersgerechte Informationen zum Coronavirus für Heranwachsende

Die Kitas und Schulen sind zu. Auch der Sportverein, in dem bis vor kurzem noch trainiert wurde, hat geschlossen. Viele Kinder können nicht verstehen und einordnen, wieso das so ist und warum sie ihre Freunde nicht mehr in der Kita, der Schule oder auf dem Spielplatz sehen können. Zudem stellt sich für viele Heranwachsende die Frage, was das überhaupt für ein Virus ist, von dem alle gerade sprechen?

Für Kinder aufbereitet und verständlich gemacht ist das Onlineangebot von Seitenstark. Es wird u.a. kindgerecht erläutert, was das Coronavirus ist und welche Maßnahmen helfen, um sich vor dem Virus zu schützen. Auch auf den Seiten von Klicktipps.net und dem internet-abc finden Kinder verständlich aufbereitet Wissenswertes zum Thema Coronavirus. Tipps und Anregungen für mediale Angebote, die sich für Kinder und Jugendliche eignen, gibt das JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis.

Neben den Angeboten sind es aber vor allem auch Eltern, die Kindern in diesen unsicheren Zeiten als wichtige Bezugspersonen und vertrauensvolle Gesprächspartner zur Seite stehen müssen. Sprechen Sie mit ihren Kindern, gehen Sie auf ihre Fragen ein und nehmen Sie ihre Sorgen und Ängste ernst. Tipps dazu geben auch die Digitalen Helden.

Zudem ist es ratsam Kinder und Jugendliche in einem bewussten und reflektierten Umgang mit Informationen zu unterstützen. Das gilt vor allem dann, wenn Heranwachsende von Falschinformationen und irreführenden sowie angsteinflößenden Nachrichten über das Virus verunsichert werden.

 

 

 



Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter