Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht am: 03.08.21

TINCON Hamburg @ Reeperbahn Festival in Hamburg

Am 24. September ist es soweit, die TINCON, das Festival für digitale Jugendkultur, findet im Rahmen des Reeperbahn Festivals in Hamburg statt. Und das wieder live vor Ort in einem pandemiegerechten Rahmen.

Jugendliche im Alter zwischen 13 und 25 Jahren erwarten spannende Talks, Workshops und Diskussionsrunden zu verschiedenen Themen aus Politik, Gesellschaft, Lifestyle, Popkultur, Tech und Aktivismus. Mit dabei sind u.a. Marylyn Addo, eine Koryphäe der Forschung zur Impfstoffentwicklung, sowie Medienproduzent und zweifacher Gewinner des Grimme Online Awards, Niklas Kolorz.

Der Besuch der TINCON ist für 13 bis 25-Jährige kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Auch Schulklassen und andere Jugendgruppen können sich (inklusive einer erwachsenen Begleitperson) kostenlos unter tickets@tincon.org anmelden. Auch Festivalbesucher:innen des Reeperbahnfestivals sind herzlich willkommen.

Veranstalter der TINCON ist der gemeinnützige TINCON e. V. Die TINCON Hamburg wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien”, von der Robert Bosch Stiftung und der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt gefördert und von #MINTmagie, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), als Kooperationspartnerin unterstützt. Hauptpartner der TINCON Hamburg ist das Reeperbahn Festival.

Weitere Infos zur TINCON Hamburg gibt es auf der Webseite der TINCON.

 

TINCON e.V.

Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter