Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

INFORMIEREN

Veröffentlicht: 02/2012

Lieber mit oder ohne?

Die Sicht der Eltern auf Jugendschutzprogramme

In einer Studie hat das Hans-Bredow-Institut ermittelt welche Kenntnisse Eltern zu Jugendschutzprogrammen haben. Weiterhin wurde untersucht, welche Erwartungen Eltern an die Programme haben und inwieweit sie die technischen Hilfsmittel einsetzen. Die Ergebnisse der Studie werden in dem vorliegenden Bericht "Lieber mit oder ohne?" zusammengefasst.

In dem Bericht erfahren Sie wie Jugendschutzprogramme bisher eingesetzt werden und welche Erwartungen an die Programme gestellt werden. Sie können damit Ihr eigenes Wissen mit dem Wissen anderer Eltern abgleichen und erfahren, wo weiterer Informationsbedarf besteht.

Erziehende


Direkter Download (pdf, 0.276 MB)

Stephan Dreyer, Daniel Hajok
Hans-Bredow-Institut, öffentlich gefördert
Logo Hans Bredow Institut

WarenkorbZu meiner Sammlung
hinzufügen (pdf, 0.276 MB)
Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter




Das könnte Sie auch interessieren