Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

INFORMIEREN

Kreative Mediengestaltung / Medienpraxis

  • 31.08.17 - Meldung

    Impressionen vom Tag der offenen Tür im Bundesfamilienministerium 2017

    Beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung konnte die Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ im Bundesfamilienministerium mit digitalen Kreativ- und Quiz-Aktionen Jung und Alt begeistern.

  • 17.08.17 - Praxisanleitung

    Faszination „digitale Spiele“: Gestaltung eines Elternabends zur Sensibilisierung

    Die Nutzung von digitalen Spielen zählt Studien zufolge zu den beliebtesten medialen Freizeitbeschäftigungen der heutigen Jugend. Für manche Eltern ist es aber oft ein Rätsel, welche Faszination digitale Spiele auf Kinder ausüben. In einem Elternabend lässt sich diese vermitteln.

  • 23.05.17 - Praxisanleitung

    Abo-Fallen und In-App-Käufe verhindern

    Viele digitale Angebote unterstützen Kinder und Jugendliche beim Kreativsein, Lernen und haben einen hohen Unterhaltungswert. Bei der Suche nach der richtigen App ist es hilfreich, auch etwas über Bezahlformate für Apps zu wissen.

  • 18.05.17 - Meldung

    Eine Stimme für „Gutes Aufwachsen mit Medien“

    In unserer aktuellen Video-Reihe äußern sich Expertinnen und Experten aus der Medienpädagogik und Medienbildung zur Frage, was für Sie gutes Aufwachsen mit Medien bedeutet und was sie dafür tun.

  • 03.05.17 - Praxisbeispiel

    Apps für die kreative Arbeit nutzen: das Projekt „App-solut-lesen“

    Apps lassen sich sehr gut in die pädagogische und kreative Arbeit mit Kindern einbinden, wie das bayerische Leseföderungsprojekt „(App) solut lesen“ aus Kaufbeuren zeigt. Die Projektidee ist simpel: Kinder im Grundschulalter gestalten Kinderbuchgeschichten kreativ um, indem sie diese in eine digitale Form bringen.

  • 28.04.17 - Materialien für Fachkräfte

    Einsatz von Kindersuchmaschinen in der Grundschule

    Die meist verwendeten Suchmaschinen sind nicht für kindliche Bedürfnisse gemacht, sondern richten sich an Erwachsene. Dabei bieten Suchmaschinen, wie fragFINN, Blinde Kuh oder Helles Köpfchen, eine sichere und für Kinder verständliche Alternative.

  • 06.04.17 - Meldung

    Kinder als Regisseur: Medien kreativ nutzen

    Das Internet bietet eine Vielzahl an kindgerechten Angeboten, mit denen Kinder spielerisch ihre Kreativität fördern und lernen wie Medien funktionieren. Der Familienratgeber „Schau hin! Was Dein Kind mit Medien macht“ empfiehlt, auf altersgerechte Angebote zu achten und die kreativen Möglichkeiten von Kinder-Webseiten und -Apps gemeinsam zu entdecken.

  • 14.03.17 - Praxisanleitung

    Mit der App „Book Creator“ ein digitales Buch erstellen

    Das Angebot an Kinder-Apps ist vielfältig und bunt. Neben Apps zum Spielen, gibt es auch sogenannte Lern- und Kreativ-Apps. Im Folgenden wird die App „Book Creator“ vorgestellt, die sich für Medienprojekte zur Erstellung digitaler Bücher eignet.

  • 08.03.17 - Meldung

    Das Erklärvideo vom Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“

    Das Initiativbüro bietet praktische Informationen und Anleitungen zum Einstieg in die Medienbildung. Wie das Initiativbüro damit pädagogische Fachkräfte bei der praktischen Medienarbeit unterstützt, zeigt dieses Erklärvideo.

  • 01.03.17 - Praxisanleitung

    Über Medien reden - der Elternabend im Kindergarten

    Familien mit Kindern sind - unabhängig vom Einkommen - sehr gut mit Medien ausgestattet, das zeigt auch die aktuell erschienene KIM 2016 Studie. Eltern haben gerade bei der Mediennutzung eine wichtige Vorbildfunktion und müssen sich diese bewusst machen.


1 2 3 > >>

Ticker Medienkompetenz

13.02.2018 klicksafe.de
Wettbewerb der Initiative Teachtoday: Digital voll dabei?
Die Initiative Teachtoday stellt das Thema "Verantwortung im Netz" in den Mittelpunkt ihres...
13.02.2018 Seitenstark e.V.
Leseförderung mit Kinderwebseiten
Unsere Kinder wachsen in diese digitale Welt hinein. Sie werden unsere Demokratie zukünftig stärker über das Internet gestalten und organisieren als wir es heute schon tun. Wichtig ist es deshalb, unsere Kinder frühzeitig über geeignete Internetangebote stark und kompetent zu machen.
13.02.2018 SCHAU HIN!
Weltradiotag: So wird Hören zum Erlebnis
Zum Weltradiotag am 13. Februar zeigt SCHAU HIN!, wie Eltern geeignete Kindersender finden und den Hörspaß begleiten können.
13.02.2018 SCHAU HIN!
Facebook vor Gericht: Deutsches Datenschutzrecht missachtet
Facebook verstößt mit seinen Voreinstellungen und Teilen der Nutzungs- und Datenschutzbedingungen gegen geltendes Verbraucherrecht. Das hat das Landgericht Berlin nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) entschieden. Die Einwilligungen zur Datennutzung, die sich das Unternehmen einholt, sind nach dem Urteil teilweise unwirksam.
07.02.2018 klicksafe.de
Aktuelle Studie: Digitaler Familienalltag im Grundschulalter
Die österreichische Initiative Saferinternet.at präsentiert anlässlich des Safer Internet Days eine...
06.02.2018 klicksafe.de
Internetguide für Eltern veröffentlicht
Die neue Onlineplattform gibt Eltern altersspezifische Informationen für die sichere...
06.02.2018 Gutes Aufwachsen mit Medien
Safer Internet Day 2018
Zum europäischen Tag für Internetsicherheit „Safer Internet Day“ am 6. Februar 2018 machen die Akteure der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ zahlreiche Angebote.
06.02.2018 SCHAU HIN!
Safer Internet Day: Jetzt Stoffbeutel designen
Gezielte Beleidigungen im Internet sind kein Einzelfall. Auch unter Jugendlichen ist Cybermobbing verbreitet. „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“, der Medienratgeber für Familien, gibt Tipps für einen respektvollen Umgang im Internet. Mit einer Kreativ-Aktion zum Safer Internet Day am Dienstag, 6. Februar, wirbt die Initiative zudem unter dem Motto #mitRespektunterwegs für mehr Respekt im Netz.
05.02.2018 klicksafe.de
Selfies, Sexting, Selbstdarstellung – Neues Material für Lehrkräfte
Kommunikation und Selbstdarstellung im Internet gehören für Jugendliche bei der Nutzung von...
05.02.2018 klicksafe.de
Umfassend aktualisiert: Themenbereich "Sexting" auf klicksafe.de
Was ist Sexting und was ist es nicht? Welche Risiken und Nebenwirkungen gilt es zu beachten? Und...
05.02.2018 klicksafe.de
klicksafe-Videoreihe: #deineKontrolle ist online
Passend zum SaferInternetDay - Motto "Alles unter Kontrolle?" berichten in der neuen...
05.02.2018 klicksafe.de
NEU: Musical.ly - Infoflyer für Jugendliche
Die App zum Gestalten eigener Playback-Videos ist vor allem bei Jugendlichen sehr beliebt. Im neuen...
05.02.2018 Seitenstark e.V.
Mit Seitenstark alles unter Kontrolle! -Safer Internet Day für Schulen
Am 6. Februar 2018 findet der Safer Internet Day statt, viele Schulen machen mit. Seitenstark, die Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten, bietet für die Förderung von Medienkompetenz in Schulen ein sicheres und qualitätsvolles  Internet für Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren.
02.02.2018 Internet-ABC
Neue empfehlenswerte Lernspiele und Lernsoftware für Kinder
Das Internet-ABC hat weider einige Lernspiele sowie hilfreiche Lernsoftware (Programme, die sich auf ein spezielles Unterrichtsfach beziehen) getestet.
02.02.2018 klicksafe.de
NEU: Flyer „Zu nackt fürs Internet“
10 Schritte für mehr Sicherheit im Umgang mit Fotos online: für Eltern und für Jugendliche.