Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

DAS INITIATIVBÜRO

Das Initiativbüro

Was macht das Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“?



Das Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“ berät Eltern und Akteure im Feld der medienpädagogischen Arbeit. Während der Projektlaufzeit entwickelt das Büro Angebote zur Beratung, Information und Vernetzung. Diese Angebote dienen der Aufklärung zum Medienverhalten und zur Medienerziehung von Kindern und Jugendlichen. Sie unterstützen pädagogische Fachkräfte, Ehrenamtliche und Eltern, die in ihrem Alltag das Medienverhalten von Kindern und Jugendlichen begleiten. Alle Aktivitäten der Initiative werden vom Initiativbüro gebündelt und gesteuert. Das Initiativbüro wird die zentrale Anlaufstelle für „Gutes Aufwachsen mit Medien“ im Internet sein.

An wen richtet sich das Initiativbüro?

Das Initiativbüro motiviert und informiert Fachkräfte, Ehrenamtliche und Eltern, die Kinder und Jugendliche betreuen und beim Aufwachsen begleiten.

Das Initiativbüro steuert das Dialogforum, in dem anerkannte medienpädagogische Expertinnen und Experten gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Bund, Ländern und Kommunen den Diskurs anregen.

Das Initiativbüro unterstützt die Gründung von lokalen Netzwerken für ein gutes Aufwachsen mit Medien und fördert so die medienpädagogische Zusammenarbeit zwischen lokalen Medienkompetenzzentren, Kindertagesstätten, Schulen oder Vereinen.

Welche Angebote bietet Ihnen das Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“?

Informieren Sie sich!

  • Tipps für ein „Gutes Aufwachsen mit Medien“
  • Aktuelle Artikel, Broschüren und Studien
  • Materialien zur Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen und für die Elternarbeit
  • Vorstellung von innovativen Praxisprojekten und Einrichtungen

Bilden Sie sich weiter!

  • Online-Konferenzen zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen
  • Medienpädagogische Praxis-Tipps
  • Fachliche Unterstützung

Vernetzen Sie sich!

  • Dialoge anstoßen
  • Projektpartner finden
  • Lokale Netzwerke für ein gutes Aufwachsen mit Medien gründen

Hier finden Sie den Flyer mit der Beschreibung des Initiativbüros Gutes Aufwachsen mit Medien zum Download.

Gutes Aufwachsen mit Medien / Flyer (PDF, 3.5 MB)