Newsletter Januar 2020

Medien zu Hause

Logo:Gutes Aufwachsen mit Medien









Liebe Leser*innen,


wir hoffen, dass Sie gut in das neue Jahr gestartet sind. Wir blicken zuversichtlich auf das neue Jahr und freuen uns auf eine ereignisreiche Zeit mit vielen medienpädagogischen Themen, spannenden Materialien, Anregungen für die tägliche Praxis und auf einen lebendigen Austausch rund um das Thema „Gutes Aufwachsen mit Medien“. Den Start in ein neues Jahr möchten wir gerne zum Anlass nehmen, um Ihnen direkt eine Neuigkeit zu verkünden: Unser Newsletter erscheint ab sofort immer monatlich. Freuen Sie sich in diesem Jahr auf noch mehr Neuigkeiten aus dem Initiativbüro.

Lädt Sie das kalte und graue Wetter da draußen auch dazu ein, zu Hause zu bleiben und den Tag gemütlich auf dem Sofa zu verbringen? Vielleicht nutzen Sie die Zeit zu Hause mit ihren Kindern beim gemeinsamen Anschauen eines witzigen Videoclips, beim Lesen eines spannenden Artikels oder beim Spielen eines fesselnden Spiels? Digitale Medien sind fester Bestandteil im Alltag vieler Familien: Sie werden nicht nur zum Spielen und zur Unterhaltung genutzt, sondern auch für die Terminplanung innerhalb der Familie. Die erste Ausgabe unseres Newsletters widmet sich daher dem Thema „Medien zu Hause“.

Wer sich für mehr Internet-Sicherheit und ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche engagiert und interessiert, der sollte sich unbedingt den Safer Internet Day am 11.2. vormerken. Das Initiativbüro "Gutes Aufwachsen mit Medien" beteiligt sich mit einer Onlinekonferenz am weltweiten Aktionstag. Mehr dazu erfahren Sie im Newsletter.

Sollte Ihnen jetzt immer noch kalt sein, dann kuscheln Sie sich in Ihre Wohnzimmerdecke ein und freuen sich auf geballten Lesestoff. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Ihr Team des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“


GAmM-Neuigkeiten


Klicksafe Banner Safer Internet Day 2020 Wir sind dabei

Safer Internet Day 2020: weltweiter Aktionstag am 11. Februar




Am 11. Februar ist Safer Internet Day. Unter dem Motto „Together for a better internet“ ruft die Initiative der Europäischen Kommission weltweit dazu auf, sich aktiv mit Veranstaltungen und Aktionen zu beteiligen. Das Initiativbüro "Gutes Aufwachsen mit Medien" veranstaltet eine Online-Konferenz zum Thema Influencer und Medienpädagogik. | Mehr ...




Screenshot Kurzfilme Aufwachsen in der Medienwelt

Aufwachsen in der Medienwelt - Kurzfilme zur Medienbildung in Kita und Kindertagespflege




Medien gehören auch zum Alltag von Kita und Kindertagespflege dazu. Doch worauf ist beim Medieneinsatz zu achten? Und wie können Erzieher*innen und Kindertagespflegepersonen Kinder unterstützen und begleiten, Medienerlebnisse zu verarbeiten? Antworten liefern die Kurzfilme"Aufwachsen in der Medienwelt" der Deutschen Liga für das Kind. | Mehr ...




Dieter Baacke-Preis

Herausragende Medienpädagogik: Dieter Baacke Preisträger 2019




Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beispielhafte medienpädagogische Projekte in Deutschland aus. Am 16. November wurden die diesjährigen acht Preisträger prämiert. | Mehr ...


Jugendmedienschutz




Medienphänomene im Netz

Digitales Aufwachsen - Herausforderungen im Netz begegnen




Wie sehen digitale Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen aus? Welchen Herausforderungen können sie dabei begegnen? Wie kann Jugendmedienschutz weiterentwickelt werden? Der von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien herausgegebene Gefährdungsatlas gibt Antworten. | Mehr ...


Medien zu Hause




Zwei Jungs liegen auf dem Sofa und spielen am PC

Noch fünf Minuten! Medien im Familienalltag - wie kann das gelingen und welche kindgerechten Angebote gibt es?




Medien sind auch aus dem Familienalltag nicht mehr wegzudenken. Doch wie kann Mediennutzung aussehen und wie kann sie in Familien gelingen? Welche Angebote eignen sich überhaupt für Kinder? Mehr dazu erfahren Sie in diesem Artikel. | Mehr ...


Gut zu wissen




Screenshot Vorlesestudie 2019

Von Piraten, Tierhelden und Fabelwesen: Wie wichtig Vorlesen für Kinder ist, zeigt die Vorlesestudie 2019




Kinder lieben Geschichten. Und mögen es, wenn sie diese gemeinsam mit ihren Bezugspersonen entdecken und erleben können. Genau deshalb ist Vorlesen auch so wichtig. Die aktuelle Vorlesestudie 2019 von Stiftug Lesen, DIE ZEIT und die Deutsche Bahn Stiftung zeigt: Eltern lesen ihren Kindern noch immer viel zu wenig vor. Mehr zur Studie und warum es zum Vorlesen nicht immer ein „klassisches Buch“ braucht, lesen Sie hier. | Mehr ...


Termine




05
Feb

Fachtagung zur Medienkompetenz in der Kindertagesförderung, Greifswald




11
Feb

Safer Internet Day 2020, Weltweit




13
Feb

Extremismusprävention zwischen Youtube und Jugendtreff, Berlin




15
Feb

Bildungskongress 2020: Lernmedien in der digitalen Welt, Köln




21
Feb

Medienweiterbildung #gender, München




27
Feb

GO-LIVE +DigitalCheckNRW, Köln



Finden Sie weitere Veranstaltungen in unserem Terminkalender!


Impressum


Initiativbüro
"Gutes Aufwachsen mit Medien"
c/o Stiftung Digitale Chancen
Chausseestr. 15
10115 Berlin
info@gutes-aufwachsen-mit-medien.de

Verantwortliche Redakteurin
Bettina Goerdeler
Mehr Infos unter:
gutes-aufwachsen-mit-medien.de

Twitter

Newsletter abonnieren / abbestellen:
gutes-aufwachsen-mit-medien.de/newsletter