Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

WEITERBILDEN

Online-Konferenz Vernetzen: Alleine gut - gemeinsam besser! Zusammenarbeit im Netzwerk gestalten

Datum:
19.09.19
Uhrzeit:
Ab 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Expertise:

Netzwerk Medien im Kreis Warendorf:

  • Rita Niemerg, Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf
  • Martin Decker, Regionale Geschäftsstelle des Bildungsnetzwerks im Kreis Warendorf
Moderation:
Maria Wiesner
Gruppenarbeit: Draufsicht auf Arbeitstisch mit Laptops, Smartphones, Notizen etc.

Medienkompetenzförderung ist ein Thema, das für viele Akteure in verschiedenen Feldern der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Pädagog*innen eine Rolle spielt.
Um Angebote vor Ort zu gestalten, ist es daher sinnvoll, auf verschiedene Erfahrungen, Kompetenzen und Ressourcen zurückzugreifen und sich zusammen zu tun.



Doch wie entsteht ein Netzwerk, das langfristig erfolgreich ist, aktiv zusammenarbeitet und gemeinsam neue Projekte entwickelt und durchführt?
Rita Niemerg und Martin Decker, die gemeinsam das Netzwerk Medien im Kreis Warendorf koordinieren, stellen in der Online-Konferenz an Beispielen aus ihrer Arbeit vor, wie die Zusammenarbeit unterschiedlicher Organisationen und Ebenen vor Ort gelingen kann und welche Bedingungen dafür in der Zusammenarbeit gegeben sein müssen.

Das Initiativbüro zeigt auf Basis von Erfahrungen in der Arbeit mit den Lokalen Netzwerken für ein Gutes Aufwachsen mit Medien, dass – und wie – diese Faktoren auch auf Netzwerke mit anderen Konstellationen, Themenschwerpunkten oder Zielgruppen übertragen werden können, so dass Sie praktische Anregungen für Ihre eigene Arbeit und Kooperationen mit Partnern vor Ort bekommen.

Unsere Online-Konferenz ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich an und füllen Sie mindestens alle mit Sternchen* gekennzeichneten Felder des Anmeldeformulares aus. Anschließend erhalten Sie per Mail eine Bestätigung.
























Mit der Anmeldung zur Online-Konferenz stimmen Sie der Aufzeichnung und Veröffentlichung des Konferenzvideos zu.

Datenschutz: Wir verarbeiten die Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO). Die zu übermittelnden personenbezogenen Daten dienen ausschließlich der Durchführung der Online Konferenz. Eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Bei einem Widerruf werden Ihre Daten komplett gelöscht. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung des Initiativbüros "Gutes Aufwachsen mit Medien".




Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter