Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

TERMINE

Kurs: Berufsbegleitende Qualifizierungen für Erzieher/innen: Fachprofil Medienbildung

Veranstaltungsdatum:
12.05.16 bis 20.01.17
Ab 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Anmeldungen für dieses Seminar (Sem-Nr. 870-28) sind bis zum 2. Mai 2016 möglich.
Veranstaltungsort:
Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V.
Marchlewskistr. 27
10243 Berlin
www.fjs-ev.de/
Veranstalter:
BITS21 im fjs e.V.
Tel: +49 (30) 278 62 95
Teilnahmebeitrag:
215,00 €
Webangebot:
bits21.de/13_Medienbildung.htm
bits21 e.V.

Berufsbegleitende Qualifizierung für Erzieher/-innen in Kindertagesstätten und Grundschulen

Das Fachprofil leistet Unterstützung für die Gestaltung der frühkindlichen Medienbildung in Kitas und Grundschule. Es bietet umfangreiche Angebote zur Stärkung der eigenen Kompetenzen im Umgang mit den digitalen Medienwelten sowie Fachwissen und Methoden für eine altersangemessene und in den Bildungsalltag integrierte Medienbildung.

In der Verbindung von Theorie und Praxis sich sich die Teilnehmer/-innen mit pädagogischen Fragestellungen auseinander, erkennen die Bildungspotenziale digitaler Medien und führen selbst Praxisprojekte durch.

Themenfelder der Fortbildung

  • Medienbildung und die Entwicklung von Medienkompetenz im Kindesalter,
  • Kompetenzen zur Nutzung digitaler Medien im pädagogischen Alltag, Lernen und Arbeiten im Netz, Bausteine für die konkrete Praxis
  • Medienerziehung und Medienbildung im pädagogischen Alltag & die Zusammenarbeit mit Eltern und Familien
  • Kinder- und Jugendmedienschutz sowie rechtliche Rahmenbedingungen der Medienprojektarbeit
  • Entwicklung, Realisierung und Auswertung medienpädagogischer Projekte in Kindertagesstätten und Grundschulen

Umfang und Abschluss

Das Fachprofil Medienbildung umfasst insgesamt 180 Stunden. Eingeschlossen sind Selbstlernabschnitte, Praxisaufgaben sowie ein eigenes medienpädagogisches Projekt, das von allen Teilnehmenden durchgeführt und dokumentiert wird. Die Fortbildung schließt mit einem Kolloquium ab. Alle Teilnehmenden erhalten ein aussagekräftiges Zertifikat und Ihr Portfolio aller Lernmaterialien und Seminarergebnisse.

Ein Flyer mit ausführlichen Informationen steht zum Download bereit. (pdf, 0,33MB)

Lernen im Netz

Jeder Seminargruppe steht eine Arbeits- und Lernplattform im Internet zur Verfügung, auf der zusätzliche Materialien, die Unterlagen für das Selbststudium und Studienaufgaben abrufbar sind. Sie können die Teilnahme am Fortbildungsgang Ihrem individuellen Zeit- und Lernrhythmus anpassen und dabei die Vorteile des Lernens mit den digitalen Medien nutzen.

Termine und Anmeldung

Nächster Starttermin:
Sem. 870-28 | 12.05.-13.05.2016

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular bereits jetzt entgegen.

Kennen Sie schon die weiteren Fachprofile des bits21 e.V.? Wenn nicht, folgen Sie dem oben genannten Link!



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen