Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.
Mehr Informationen Okay

Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken

TERMINE

Kongress/Tagung: Sexting - Kein Problem?

Veranstaltungsdatum:
25.08.16
Ab 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Akademie des Sports
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover, Niedersachsen
Veranstalter:
Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen

Mehr über Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen
Teilnahmebeitrag:
60,00 €
Webangebot:
www.jugendschutz-niedersachsen.de/wp-content...
Anmeldung unter:
www.jugendschutz-niedersachsen.de/seminare...
Logo - Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz


Mädchen und Jungen posieren leicht bekleidet vor der Kamera, räkeln sich in Unterwäsche oder lassen ihre Muskeln spielen, um ein möglichst erotisches Bild von sich aufzunehmen. Die Bilder werden dann an den Partner oder die Partnerin versendet oder in sozialen Netzwerken verbreitet. Dieses Phänomen wird als "Sexting" bezeichnet.

Medienpädagogisch geht es hier um die Frage nach Kompetenzen und Risiken im Umgang mit den Möglichkeiten der Selbstdarstellung über Medien. Die Tagung thematisiert die Verbreitung des Phänomens und die Möglichkeiten des pädagogischen Umgangs damit.



(Alle Angaben ohne Gewähr)



Drucken
facebook twitter Diesen Beitrag teilen